KISS ERZ - Kontakt- und Informationsstelle im Erzgebirge

Webinar am Donnerstag 11.06.2020 13:00 – 15:00 Uhr: Auftanken statt Ausbrennen!

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Selbsthilfeakademie Sachsen bietet am Donnerstag 11. Juni 2020 ein kostenfreies Zusatz-Webinar zur gesunden Abgrenzung während der Corona-Zeit an.
So können Menschen aus Selbsthilfegruppen miteinander in Austausch kommen und sich online weiterbilden ohne gesundheitliche Risiken einzugehen.

Das Webinar gibt Impulse für die kommende Zeit und bietet die Möglichkeit zum Austausch. Dozentin Carolin Schulz, Gesundheitsmanagerin, erklärt im 2-stündigen Workshop, wie Achtsamkeit und gesunde Abgrenzung in Zeiten von Corona gelingen. Die Teilnehmer*innen erhalten nützliche Tipps, wie sie sich im Alltag und in der Selbsthilfegruppe gut abgrenzen, um energievoll und in Freude zu leben.

Zielgruppe
Mitglieder und Verantwortliche von Selbsthilfegruppen; interessierte Personen, die in der Selbsthilfe aktiv sind oder Interesse an der Arbeit in der Selbsthilfe zeigen.

Auf folgende Fragen erhalten Sie im Webinar Antwort: 

  • Wie können Sie gut bei sich bleiben?
  • Wie sorgen Sie für sich anstatt um die Bedürfnisse der anderen besorgt zu sein?
  • Wie können Sie gemeinsam in der Selbsthilfegruppe auftanken und sich gegenseitig stärken?
  • Wie verhindern Sie in der Gruppearbeit, in Angst zu ersticken?

Webinar – was heißt das?
Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsort oder zu Hause am Webinar in unserem virtuellen Klassenraum teil.
Sie loggen sich ganz einfach über einen Link ein und treffen die Dozentin und andere Teilnehmer*innen.

Das Webinar ist ein kostenfreies Angebot der Selbsthilfeakademie Sachsen einer Zusammenarbeit der AOK Plus – Die Gesundheitskasse für Thüringen und Sachsen, dem Paritätischen Sachsen und der parikom – Paritätisches Kompetenzzentrum für soziale Innovation.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://parisax.de/aktuelles/aktuelles-artikelansicht/news/zusatz-webinar-auftanken-statt-ausbrennen/

Bei Fragen rufen Sie uns gern an unter 0351 – 828 71 431  oder schreiben Sie uns an weiterbildung@parisax.de .

Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schriftgröße ändern
Kontrast
Scroll to Top