Allgemeiner Behindertenverband in Deutschland Freistaat Sachsen e.V.

„Europäischen Aktions- und Protesttages 2022“ in der Kurparkhalle in Thermalbad Wiesenbad

Wir brauchen eine Spezialambulanz „Post- Polio“ an der Rehaklinik Thermalbad Wiesenbad!

Darüber waren sich die Teilnehmer der Protestveranstaltung zum „Europäischen Aktions- und Protesttages 2022“ in der Kurparkhalle in Thermalbad Wiesenbad einig.

Der Chefarzt der Klinik „Miriquidi“ Dr. Enrico Weidauer, veranschaulichte in seinem Vortrag sehr deutlich, dass viele Erscheinungen der „Kinderlähmung“ nicht erkannt werden, weil in ganz Deutschland bei polioerkrankten Menschen keine Diagnostik stattfindet und deshalb die Komplexität der Spätfolgen von Polio nicht erkannt werden bzw. falsch behandelt werden.

Wir brauchen eine Spezialambulanz „Post- Polio“ an der Rehaklinik Thermalbad Wiesenbad!

Wir mussten auch kritisieren, dass in der einzigen Rehabilitationseinrichtung Deutschlands, wo jährlich über 500 Polio-Patienten eine Rehabilitationsmaßnahme durchführen, immer noch keine kostendeckende Sätze für die Rehabilitation von Polio gezahlt werden. Das hat zur Folge, dass die Pflege nicht gewährleistet werden kann und insbesondere ältere und pflegebedürftige Patienten abgewiesen werden.

Die im Vorfeld ausgefallenen Gespräche mit der Kassenärztlichen Vereinigung Chemnitz und mit der Krankenkasse „AOK PLUS“ werden wir in den nächsten Wochen fortsetzen, weil wir endlich greifbare Ergebnisse haben wollen.

Insgesamt war es eine toll organisierte Veranstaltung bei der wir uns endlich auch wieder sehen konnten und die Gespräche untereinander eine große Rolle spielten.

Text: Jürgen Dürrschmidt – Bilder: Simone Hagemann + René Goldschadt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top